about PLAИET KATE

2020

(Deutsch)

PLaNeT KaTe ist ein Latin-Projekt der Singersongwriterin Kate Witt. Die gebürtige Bulgarin, die in Berlin aufgewachsen ist, verschlug es 2001 nach Mexiko, wo sie sieben Jahre lang lebte. Dort entdeckte sie ihre Liebe und Leidenschaft zur Musik Mexikos. Seit 2009 komponiert sie eigene Songs mit deutschen, englischen, spanischen und bulgarischen Texten. 2013 gründete sie ihre Band Planet Kate. In über 100 Konzerten präsentierte sie bereits ihre Songs, vorallem in Berlin und in ihrem Geburtsland Bulgarien. Seit 2018 lebt sie wieder in Mexiko.

Ihre Musik ist im Besten Sinne World Music; denn Cumbia und andere traditionelle lateinamerikanischen Rhythmen haben Eingang in ihre Lieder gefunden.

Für Januar 2020 ist EP&Video Release angekündigt.

 

(ENGLISH)
PLANET KATE is a contemporary  mexican-latin folk project by singersongwriter Kate Witt. She was born in Bulgaria and grew up in West-Berlin. From 2001-2008 Kate lived in Mexico where she discovered her love & passion for mexican  and latin music and she started to write songs. 

In 2013 Kate founded her band "Planet Kate"  in Berlin, with the intention of bringing her compositions to the broadest audience possible. Her music style is  influenced by the years she spent in Mexico.  She incorporates latin rythms like Cumbia and also indigenous Mexican influences  in her songs. She presented her songs in over 100 live-shows in Berlin and Bulgaria.
In 2018 she moved back to Mexico, started recording her songs in ZonnArt Studio, Cuernavaca, and  in January 2020 she will release her new EP & Video "La Katrina".

 

 

 

PRESS

Morelos en la Hora Nacional:

Planet Kate resignificando el folclor contemporáneo

02.02.2020

     LEIDEN

european tour - 23.7.2016 BERLIN, 21 Uhr @ ARCANOA

https://www.facebook.com/laleiden/?fref=ts

Vorgruppe: Planet Kate

Das Konzert war mein persönliches Highlight des Jahres 2016 !!!

Vielen Dank an alle, die da waren und uns unterstützt haben!

Los quiero amigos!

revista: Victoria de Durango, MX,

17.11.2016


                                                                    Berliner Kurier, 7.5.2016

"Singing Wohnzimmers"

 

Videos

Galerie